Gutes von Hand zu Hand

Impressum und Datenschutzerklärung

Hier finden Sie alle notwendigen Informationen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Anmerkungen oder weitergehende Fragen haben.

Träger des Beschäftigungsprojekts AWO Boutique ist die

AWO Soziale Dienste Lippe gGmbH
Bahnhofstraße 33
32756 Detmold

vertreten durch den Geschäftsführer
Herrn Detlef Stall.

Die AWO Soziale Dienste gGmbH ist eine Gesellschaft der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Lippe e.V.
Eintragung im Handelsregister B des Amtsgerichts Lemgo unter Nr. 5884.
Steuernummer: 313/5900/3793.

Tel: 0 52 31  97 81 - 0
Fax: 0 52 31  97 81 - 50

E-Mail: info(at)awo-lippe.de
Internet: www.awo-lippe.de

Die Zentrale der AWO-Boutique:
Paulinenstraße 19
32791 Lage
0 52 32  69 69 50 - 0
Kontakt

Datenschutzerklärung zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wir betrachten den Schutz der Privatsphäre und das Persönlichkeitsrecht des Einzelnen als Grundlage für vertrauenswürdiges und seriöses Handeln. Wir beachten die Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Adresse www.awo-boutique.de. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Nutzerverhalten. Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist die AWO Soziale Dienste Lippe gGmbH als Gesellschaft des AWO Kreisverband Lippe e.V. (Impressum). Für Fragen, Anregungen oder Kommentare hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten Rüdiger Detering unter datenschutz@awo-lippe.de

Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder per Formular auf dieser Webseite werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name, Ihre Telefonnummer sowie Ihr Anliegen) gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Darüber hinaus geben wir Ihre Daten, die Sie uns über die Website oder per E-Mail zusenden, nicht an Dritte weiter und verwenden sie nur für den vorgegebenen Zweck, es sei denn, wir sind gesetzlich oder per Gericht dazu verpflichtet. Alle unsere Mitarbeiter sind dem Datenschutz und der Verschwiegenheit verpflichtet.

Wenn Sie unsere Internetseite besuchen, werden automatisch durch den Webhoster in sogenannten Access-Logs des Webservers protokolliert, welche Seitenaufrufe zu welchem Zeitpunkt stattgefunden haben. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO auf Basis des "berechtigten Interesses" an der Sicherstellung und Verbesserung der Stabilität des Systems und der Funktionalität der Website. Diese Daten sind für uns und unseren Webhoster bestimmten Personen nicht zuordenbar. Diese Daten werden nicht weitergegeben oder anderweitig verwendet. Diese Log-Dateien können laut Webhoster folgende Daten beinhalten: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seiten, Protokolle (z.B. http), Statuscode (z.B. ob eine Seite erfolgreich angezeigt werden konnte), Datenmenge, Referer (von welcher Seite der Nutzer kommt), User Agent (verwendeter Internet Browser), aufgerufener Hostname (Adresse des Servers, der die Internetseite anzeigt), verwendeter Gerätetyp. Die IP-Adressen werden dabei durch Verkürzung anonymisiert gespeichert. Diese Daten werden für 8 Wochen aufbewahrt.

Wir verwenden keine Tools zur Analyse des Nutzerverhaltens.